Aktuell befindet sich der Traumfänger in einem Übergangsjahr, bis er vollständig ein eigenständiger Verein ist. In diesem Jahr von Januar bis Dezember 2020 besteht noch die Möglichkeit, die Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche durch eine Spende zu unterstützen.

Ohne Ihre Unterstützung ist es uns nicht möglich, die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg zu begleiten.

Dafür herzlichen Dank

Sie können uns bequem und sicher online unterstützen und haben die Möglichkeit, dieses auf verschiedenen Wegen zu tun.

Bitte nutzen Sie für alle Spenden unser Spendenkonto:

Kontoinhaber: Regenbogen e.V.
IBAN: DE68 2656 7943 0021 4124 01
BIC: GENODEF1NOP
VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück

Natürlich stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus!
Bei Fragen rund um dieses Thema nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Ansprechpartnerin ist Frau Annette Kempe.


Anlass-Spenden:
Nehmen Sie eine freudige Gelegenheit wie z.B. eine Taufe, Geburtstag, Hochzeit o.ä. zum Anlass, Kindern, denen das Leben gerade einsam und ungerecht vorkommt, zu helfen.

Firmenspenden:
Nutzen Sie die Möglichkeit der Spende an den Traumfänger um Ihren wirtschaftlichen Erfolg einen sozialen Aspekt hinzuzufügen.

Benefizaktionen:
Stellen Sie Ihre Veranstaltung unter einen guten Stern und helfen Sie damit trauernden Kindern und Jugendlichen.

Kondolenzspenden:
Geben Sie statt welkender Blumen Kindern eine helfende Hand.

Dauerspenden:
Sie möchten regelmäßig Spenden? Wir bieten Ihnen auch hierzu die Möglichkeit.

© Trauerbegleitung Ankum - Annette Kempe - Berger Straße 17 - 49577 Kettenkamp - Tel. 0151 - 127 33 831 - Mail: info@trauerbegleitung-ankum.de

Search