Im Jahre 2017 entstand beim Träger Regenbogen e.V., der seinen Schwerpunkt in der Frühförderung und Beratung hat, die Entscheidung, sich auch um die Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Trauer zu kümmern
Nach engagierten Monaten des Aufbaus und dem Start der ersten Gruppen im August 2018, entschied der Verein 2020, den Traumfänger abzugeben, da unter den Bedingungen keine dauerhafte Finanzierung gefunden werden konnte.

In diesem Radiomitschnitt aus dem Programm von NDR1 Radio Niedersachsen erhalten Sie eine kurze Beschreibung unserer Arbeit.

Am 16.10.2019 hatten wir die Möglichkeit, unser Projekt in der Plattenkiste auf NDR1 Niedersachsen vorzustellen.
Bitte klicken Sie auf das Bild, um sich den Mitschnitt anzuschauen.

Diese Bilder zeigen einen ersten Eindruck von der Einrichtung, in der die Gruppen stattfinden. Nehmen Sie für eine Terminabsprache Kontakt mit uns auf.

© Trauerbegleitung Ankum - Annette Kempe - Berger Straße 17 - 49577 Kettenkamp - Tel. 0151 - 127 33 831 - Mail: info@trauerbegleitung-ankum.de

Search